Willkommen bei der Garage F. Heggli, Muri SEAT Verkauf und Service
Erich Mathis Gartenpflege und Gestaltung Beinwil/Freiamt
Anzahl Beitragshäufigkeit
145084

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Schiessen als Sport

Schiessen als Vereins- und Leistungssport zählt zu den populärsten Freizeitaktivitäten. Praktisch jedes Dorf zwischen Nordsee und den Alpen verfügt über einen Schützenverein. Dort wird das Schiessen regelmässig und mit Enthusiasmus als Sport gepflegt

Sportschiessen hat eine lange Tradition

Sportschiessen entwickelte sich aus der Jagd mit Wurfgeschossen, mit mittelalterlichen Bogen- und Armbrustschiessen und schliesslich dem Einsatz neuzeitlicher, hochpräziser Schiesssportgeräte. Nach der schnellen Verbreitung des Schiesswesens werden seit 1890 Weltmeisterschaften veranstaltet, und seit 1896 zählt Schiessen zum olympischen Programm

Schützen vereinigen Länder und Generationen

Dem Weltdachverband sind mehr als 75 Mio. Sportschützen und -schützinnen angeschlossen. In dieser grossen Schützenfamilie finden sich alle Generationen. Das offizielle Training mit dem Luftgewehr beginnt schon mit dem zehnten Lebensjahr. Veteranen besuchen noch mit 70 - 80 Jahren die kantonalen und eidgenössischen Feste

Der pädagogische Wert des Schiesssportes

Untersuchungen bei verschiedenen Sportarten ergaben, dass Sportschützen sich besser und länger konzentrieren können. Die Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer, aber auch die Fähigkeit, Informationen "blitz-schnell" aufzunehmen, zu verarbeiten und in feinmotorische Handlungen zu übertragen, charakterisieren das Sportschiessen als zeitgemässe Sportart des modernen Menschen

Was ist Sportschiessen?

Sportschiessen ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, die gute Nerven, eine gute Grundkondition und eine gesunde Portion Ehrgeiz verlangt. Kurzum ein Sport der viel Freude bereitet und vom Jungschützen bis zum Veteranen gleichermassen zu begeistern weiss. In kaum einer anderen Sportart kann z. B. ein 14 jähriger Jungschütze zusammen mit seiner Schwester, dem Vater - und wenn er noch rüstig ist - dem 78 jährigen Grossvater in der gleichen Mannschaft resp. Gruppe um die Wette konkurrieren (Gruppenmeisterschaft, Mannschaftsmeisterschaft, etc.)