Willkommen bei der Garage F. Heggli, Muri SEAT Verkauf und Service
Erich Mathis Gartenpflege und Gestaltung Beinwil/Freiamt
Anzahl Beitragshäufigkeit
145088

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Im Restaurant Huwyler in Merenschwand fand die 192. Generalversammlung des Schützenvereins St. Sebastian Merenschwand statt. Der Präsident Pirmin Käppeli konnte 20 Mitglieder begrüssen. Nach einem feinen Nachtessen wurden die Traktanden speditiv durchgesprochen.

Der Schützenverein Merenschwand sucht laufend neue Mitglieder die Spass am Schiessen auf die Distanz von 300m haben. Der Präsident Pirmin Käppeli erklärte: „Wir suchen Vereinsmitglieder die Freude am gemeinsamen Erlebnis haben. Als Beispiel sehe ich in den letzten Jahren den Besuch des Jurassischen Kantonalschützenfestes, mit Car- und Kutschenfahrt. Der sportliche Ehrgeiz kommt dann von alleine."

Das attraktive Programm der Jahresmeisterschaft wurde ohne Diskussion ebenfalls genehmigt. Ein Schwerpunkt liegt dabei sicher beim Aarg. Kantonalschützenfest im Raum Zofingen. Als Kategoriensieger beim letzten Kantonalschützenfest im Fricktal sind nun die Merenschwander Schützen gefordert den Titel zu verteidigen.

Ein weiteres Traktandum wurde dem Aargauer Kantonalschützenfest 2022 im Bezirk Muri gewidmet. Dabei nimmt der Schützenverein Merenschwand eine wichtige Rolle als Trägerverein ein. Diese Aufgabe wurde ebenfalls von der GV positiv bewertet.

Für das Jahr 2017 findet noch ein weiterer Höhepunkt statt. In Buttwil wird das Eidg. Feldschiesssen stattfinden. Zu diesem Anlass ist die Ganze Dorfbevölkerung natürlich wieder eingeladen.

Ebenfalls bietet der Schützenverein dieses Jahr wieder einen Jungschützenkurs an. Dieser findet unter der Leitung von Marco Schuler statt. Marco werden die beiden Co-Leiter Patrik Isenrich und Séline Knoblauch unterstützen. Das Leiterteam ist wie immer bestrebt, einen spannenden und lehrreichen Kurs durchzuführen.

Der Präsident Pirmin Käppeli konnte die Generalversammlung mit den besten Wünschen und „guet Schoss“ für das Jahr um 21:30 Uhr dann abschliessen.